HP 959c an FRITZ!Box FON WLAN 7170 unter Vista anschließen

Das Schöne an der Fritz! Box Fon WLAN 7170 ist, dass sie über einen USB Anschluß verfügt. Darüber kann ein Drucker oder eine externe Festplatte – mit einem USB Hub auch beides gleichzeitig – betrieben werden.
Um den Drucker unter Vista an die FritzBox anzuschließen ist allerdings eine kleine Hürde zu nehmen.

Der Versuch den Drucker direkt an die FritzBox anzuschließen und zu hoffen, dass alles automatisch funktioniert ist zunächst fehlgeschlagen. Mit frischem Vista und ohne jemals einen Drucker angeschlossen zu haben, erschien der HP Drucker nicht in der Liste der Drucker. Auf der HP Homepage gab es auch keinen Treiber zum Download, da Vista den Treiber wohl schon mitbringt. Also bin ich wie folgt vorgegangen:

  • Drucker per USB Kabel an den Computer anschließen
  • Vista hat den Drucker sofort erkannt und ich konnte ihn aus der Liste der unter Vista angebotenen Drucker auswählen
  • Drucker wieder vom Rechner getrennt und per USB Kabel an die FritBox angeschlossen
  • Über Systemsteuerung / Drucker / hinzufügen einen neuen lokalen Drucker ausgewählt.
  • Als Anschluß „avm: (FRITZ!Box USB Drucker Anschluß)“ ausgewählt
  • Jetzt erscheint auch der HP 959c in der Liste der Drucker. Also auswählen.
  • Fertig!

Sollte der Anschluß „avm: …“ nicht vorhanden sein, muss er kurz über die AVM CD (Menüpunkt „Startmenü“) angelegt werden.

Alles druckt perfekt! Das ganze Geraffel schön in einem Schrank verstaut und das Auge freut sich.

One Reply to “HP 959c an FRITZ!Box FON WLAN 7170 unter Vista anschließen”

  1. Heute musste ich einen weiteren Computer an den Drucker anschließen. Diesmal war das Betriebssystem Vista 64 bit. Über folgenden Weg ging es noch einfacher:
    * in der Systemsteuerung einen Drucker hinzufügen
    * lokalen Drucker auswählen
    * einen neuen Druckeranschluss erstellen vom Typ: TCP/IP
    * Gerätetyp auf „Automatische Erkennung“ eingestellt lassen
    * Hostname: IP Adresse der Fritz Box eingeben. In der Standardkonfiguration des Routers dürfte das normalerweise 192.168.178.1 sein.
    * Dann dauert die Erkennung des TCP/IP Ports eine Weile
    * anschließend den Gerätetyp auswählen. Ich habe hier auf Benutzerdefiniert gestellt, die Einstellung aber nicht geändert. Vermutlich ist das dann die Gleiche Einstellung wie „Generic Network Card“?
    * anschließend noch den Passenden Druckertreiber aus der von Windows angezeigten Liste auswählen
    * fertig!

    Hat prima funktioniert.
    Viel Spaß damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.