Düsseldorf bei Google Earth

Google Earth ist schon seit einger Zeit bei vielen Menschen bekannt: Satellitenbilder der kompletten Erde werden auf eine dreidimensionalen Weltkugel angezeigt. Diese kann gedreht und an jeden beliebigen Ort der Erde herangezoomt werden. Absolut süchtigmachend!

Ich habe eine Datei mit interessanten Orten in Düsseldorf angelegt. Wenn Google Earth installiert ist muss man nur draufklicken und die Orte werden in Google Earth automatisch geöffnet: Interessante Orte in Düsseldorf bei Google Earth – duesseldorf.kmz (Google Earth Datei)

Aufgenommen habe ich beispielsweise:
* Düsseldorfer Altstadt
* Kunstsammlung Nordrhein Westfalen / K20
* K21
* Ehrenhof
* Tonhalle
* Burgplatz
* Rheinterassen
* Düsseldorfer Rheinbrücken
* Deutsche Oper am Rhein
* Medienhafen
* Gehry Gebäude im Medienhafen
* Düsseldorfer Fernsehturm
* Landtag NRW
* Hofgarten
Aber auch einige Cafés und Restaurants wie:
* Olio
* Ab der Fisch
* Monkey Island
* Pias Eiscafé

Vielleicht hat noch jemand weiter Ideen für interessante Plätze in Düsseldorf, dann nehme ich die Orte gerne in die Datei auf.

Hier nochmal der Download:
Interessante Orte in Düsseldorf bei Google Earth – duesseldorf.kmz (Google Earth Datei)

One Reply to “Düsseldorf bei Google Earth”

  1. Hi Daniel, das ist wirklich cool. Ich hatte Google Earth vor ein paar Monaten mal ausprobiert und daher zufällig noch installiert. Ein Klick auf deine KMZ-Datei und das Ökotop zoomt zu mir heran 🙂 Ich habe gleich den Plan gefasst, dass auch für Latinlife.de auszuwerten. Beschreib doch hier mal, wie man so eine KMZ selber macht. Ach ja, und übrigens: „Intessante“ schreibt man wohl eher „Interessante“ 🙂 Ich erlaube dir, alles ab „Ach ja“ aus dem Kommentar zu löschen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.