QR Codes generieren

Die 2D QR Codes setzen sich immer stärker durch. Sei es um Visitenkarteninformationen auszutauschen oder um eine URL darin unterzubringen. Sinnvoll zum Beispiel, um zu erklärungsbedürftigen Produkten zusatzinformationen aus dem Web aufzurufen.

Alles was man benötigt ist ein Handy mit Kamera und einen Barcodereader.

QR Codes eignen sich hervorragend zur Weitergabe von kleinen Informationshäppchen und können auch mit Handykameras gut gelesen werden, da sie einen Fehlertoleranz von 30% besitzen.

Um schnell mal einen eigenen QR Code zu generieren hilft ein Online Barcode Generierer wie http://goqr.me/

Hier ein generierter Beispielcode:

QR Code

Eine andere Möglichkeit einen QR Code zu erzeugen ist die Nutzung der Google Chart API:
http://chart.apis.google.com. Einen QR Code kann man ganz einfach per

<img src=“http://chart.apis.google.com/chart?cht=qr&chs=200×200&chl=Mein+QR+Code“/>

erzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.