Google App Engine

Mit Google Apps ist es möglich, Applikationen in der Programmiersprache Phython zu entwickeln und auf der Google Infrastruktur zu hosten. Verfügbar ist zur Zeit ein „preview release“. Nutzern der Google Apps Engine (registriert mit seinem Google Account) stehen 5GB Speicherplatz zur Verfügung. Darüber hinaus bietet Google zur Zeit kostenfrei 5 Millionen Pageimpressions im Monat. Eine höhere Ausbaustufe ist in Planung. Diese will Google dann zu marktüblichen Preisen anbieten.

Hier eine nette Demo, wie einfach eine Google App realisiert werden kann. Im Beispiel wird eine Gästebuch-artige „Shoutout“ Applikation realisiert. Die Daten werden dabei im Google App Engine Datastore gespeichert, auf den mittels Query Language zugegeriffen werden kann:

Wer mehr über das Thema wissen möchte, dem seien die Google FAQs zu App Engine empfohlen:
http://code.google.com/intl/de-DE/appengine/kb/

Eine Antwort auf „Google App Engine“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.